Skip to main content

Grenzgeniale Mobilität - Lange Nacht der Forschung 2012

Info

Grenzgeniale Experimente zum Thema „Mobilität der Zukunft“ laden Sie dazu ein, selbst kreativ zu werden. Entwickeln Sie mit unterschiedlichen Materialien innovative Fahrzeuge und werden selbst zum Forscher / zur Forscherin!

Unter dem Schwerpunkt „Mobilität der Zukunft“ bietet der Verein ScienceCenter-Netzwerk interaktive wissenschaftsbasierte Aktivitäten zur Vermittlung von Wissenschaft und Technik im TFZ (Technologie und Forschungszentrum) in Wiener Neustadt an. Dabei richten wir uns an junge und jung gebliebene BesucherInnen.

Wie wollen wir uns in Zukunft fortbewegen?
Wollen wir möglichst schnell oder möglichst umweltschonend von A nach B kommen – oder beides?

Anhand eines Diskussionstools wird spielerisch in das Thema Mobilität eingeführt. Zusätzlich sind die BesucherInnen aufgefordert, selbst neue Fortbewegungsmittel zu konzipieren und zu konstruieren. Dafür werden u.a. Recyclingmaterialien verwendet, um alte Produkte und Abfallmaterialien kreativ wiederzuverwerten.

Weitere Informationen zur Langen Nacht der Forschung 2012 finden sie hier.

Datum: 
27.04.2012
Adresse: 
TFZ Technologie und Forschungszentrum
Viktor Kaplan-Straße 2
Wiener Neustadt, 2700
Austria